Weinhandel Graser

Herzlich Willkommen!

 

Schön, dass Sie sich für unsere Flammstube Interessieren.

Wir freuen uns, Sie bei uns in der Flammstube begrüßen zu dürfen.

Um die vorgegebenen Hygiene- und Abstandsregelungen einhalten zu können,

sollte nach Möglichkeit reserviert werden.

Bitte Beachten: außer beim sitzen am Tisch : Maskenpflicht!

 

 Ihr Flammstube´n Team.

 

Neu:

ab sofort können Sie in der Flammstube alle Flammkuchen auch Glutenfrei genießen!

Öffnungszeit Weinladen

Mittwoch und Freitag 09.00 - 12.00 Uhr

Samstags 09.00 - 12.00 Uhr

Sowie nach telefonischer Rücksprache

Montag / Dienstag / Donnerstag geschlossen

 

 

Sollten Sie keine Möglichkeit haben abzuholen, dann liefern wir auch gerne zu Ihnen nach Hause.
(Mindestbestellwert 25,-- Euro)

Wein wird bei Ihnen zu Hause abgestellt, Pfand Leergut zurückgenommen.

Bezahlung Bargeldlos auf Rechnung.

Bei Bestellung per Telefon oder E-mail bitte angeben:

> die genaue Lieferadresse;

> gewünschter Abstellort,

> welcher Wein, welche Flaschenmenge,

> wieviel Leergut geht zurück.

 

Noch freie Plätze zum reservieren an einem Samstag

 

An folgenden Samstagen sind noch Plätze frei und kann ab 18:00Uhr zum Essen und Trinken reserviert werden:

unter Vorbehalt der angeordneten Beschränkungen

06.06  / 13.06  / 20.06  / 27.06  / 04.07 

An Samstagen welche hier nicht aufgeführt sind, ist die Flammstube selbst im inneren ausgebucht, (ausser Urlaub, siehe nächste Spalte)

aber in den warmen Sommermonaten sind im überdachten Aussenbereich Reservierungen möglich, bitte telefonisch abklären.

Weinproben Termine

 

Weinprobentermine  2020

 

Anmeldung hierzu ist zwingend erforderlich.

Beginn 17:30Uhr - Ende 22:30Uhr

Der Unkostenbeitrag für die Weinprobe und Wasser berträgt 21,--Euro / Person.

Essen kann nach Karte bestellt werden und wird gesondert verrechnet.

Bei Interesse an einer Weinprobe senden Sie uns bitte per Mail eine Anfrage zur Weinprobe,

mit Kontaktdaten und Teilnehmerzahl,

wir werden versuchen über die Sommermonate an einem Samstag ab 16Uhr - 21 Uhr

eine Weinprobe einzurichten (natürlich mit entsprechenden Abstand und unter Einhaltung der

zum Zeitpunkt gültigen Hygieneregelungen).

Zur Info wegen ausstehender Antwort:

Sollten Sie keine Antwort von uns erhalten, so schauen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach,

bei gmail, googlemail, etc. sind von uns ausgehende Mails bei Ihnen immer wieder dort gelandet.

 

Neue Termine für Herbst 2020:

aktuell keine Termine,

wir warten das Ende von Corona ab und setzten dann wieder neue Termine ab Ende Oktober und folgende Monate

Küchenpersonal gesucht

wir suchen auf 450 Euro Basis

- eine Küchen Hilfe (m/w/d)

fürs Wochenende Fr. / Sa. / So.

Arbeitszeit Freitag ab ca. 17:30Uhr - ca. 22:00Uhr

Arbeitszeit Samstag ab ca. 18:00Uhr - ca. 22:00Uhr

Arbeitszeit Sonntag ab ca. 16:30Uhr - ca. 21:00Uhr

Aufgaben: Im Team Zubereitung der verschiedenen Flammkuchen und Brotzeiten nach Vorlage und am Arbeitsende Mithilfe bei Reinigung der Küche.

(kein Fett, keine Fritteuse)

 

Bei Interesse einfach anrufen: 09181 – 33126

Wir freuen uns auf Dich.

Das Team der Flammstube

Öffnungszeiten:

Mittwoch 16:30 - 22:00Uhr.

Donnerstag 16:30 - 22:00Uhr.

Freitag 16:30 - 22:00Uhr.

Samstag 18:00 - 22:00Uhr.

Sonntag 16:30 - 22:00Uhr.

 

 

 

 

Flammstube Flammstube Flammstube Flammstube Flammstube Flammstube Flammstube Flammstube Flammstube Flammstube

Brotzeiten

Griebenschmalz-Brot
vom Schwein, Schwarzbrot

Obatzter-Brot
vom Camembert und Gewürzen, Schwarzbrot

Schinken-Brot
roher Schinken Schwarzwälder Art, Schwarzbrot

Käsebrett´l
Emmentaler, weiße Lady, Bergkäse, Obatzta, Schwarzbrot

Wurst - Schinkenbrett´l
roher u. gekochter Schinken, Salami,
Pfefferbeißer, Knobbi-beißer, Griebenschmalz, Schwarzbrot

Wurst - Käsebrett´l
einfaches Brett´l mit Käse und Wurst / Schinken
roher u. gekochter Schinken, Salami, Knobbi-beißer,
Emmentaler, Brie, Bergkäse, Obatzta, Schwarzbrot

Flamm-brett´l
doppeltes Brett´l mit Käse und Wurst / Schinken
Emmentaler, Brie, Bergkäse, Obatzta,
roher u. gekochter Schinken, Salami,
Pfefferbeißer, Knobbi-beißer, Griebenschmalz,  Schwarzbrot